Junge Jäger

 

 fuchs

 

Liebe junge Jäger-innen, Jagdscheinanwärter-innen, Jagdscheininteressierte und jung Gebliebene!

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung! Stimmt jetzt nicht so ganz, jedoch ist es unsere Überzeugung, daß wir

für eine erfolgreiche und waidmännische Praxis stetig das erworbene Wissen festigen und erweitern müssen.

Wir knüpfen an die erfolgreiche Ausbildung unserer Kreisgruppe an, mit dem Ziel euer Basiswissen mittels

zugeschnittener Events zu vertiefen und zu erweitern.

Unser Programm 2019 richtet sich vorrangig, aber nicht ausschließlich, an die Jungen Jäger unserer Kreisgruppe!

 

Beste Grüße und viel Waidmannsheil

Eure Obleute für Junge Jäger Nicole und Jörg

 


Revisionsstand 07. Oktober 2019

Lücken werden immer mit ausreichendem Vorlauf gefüllt. Bekanntgabe der Events neben unserer Homepage ggf. auch in der "Jagd & Jäger" des LJV. Und natürlich dürft Ihr auch gerne das folgende Programm an Interessierte weiterleiten.

Anmeldung über Nicole oder Jörg, Kontaktdaten findet Ihr unten auf der Seite.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt im direkten Kontakt mit den OJJ.

 

 

Rückblick: Junge Jäger Programm 2019

 Wir, Nicole und Jörg, bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern/-innen, Referenten/-innen und Teilnehmern/-innen. Es ist einfach schön zu sehen und zu erfahren, welch postive Resonanz unser Programm hatte und freuen uns bereits auf 2020.

1. Quartal 2019

Nachsuche und jagdliches Brauchtum: Referent Thorsten Zühlke

Resumee

Danke an alle Teilnehmer und an Thorsten für das gute Gelingen!

Es war sehr lehrreich und wir hatten eine Menge Spaß.

Für das Wildschutzprogramm Feld & Wiese konnten 80€ Spendengelder gesammelt werden.  

2. Quartal 2019 (kreisgruppenübergreifend mit Ahrweiler)

Lockrufseminar: Referent Klaus Weisskirchen

Resumee vom 22. Juni 2019

Klaus Weisskirchen ist der Locker (!), mehr gibt's nicht zu sagen.

Noch mal danke an dieser Stelle an Birgit Groß, Obfrau JungeJäger der Kreisgruppe Ahrweiler,

für die perfekte Vorbereitung und schöne Location.

JJ Ahrweiler 2019

Ein gemeinsamer Event mit der Kreisgruppe Ahrweiler für das kommende Jahr ist bereits vereinbart.

Das Event wird dann bei uns im schönen Donnersbergkreis stattfinden. Anregungen zu Themen sind

gerne willkommen, evtl. Jagdhorn, Trophäe, . . .

3. Quartal 2019

Workshop - Wildbret zerwirken und veredeln (Sau): Referent Martin Teuber

Resumee vom 17. Juni 2019

Die Sau ist in der Wurst.

Beginnend mit dem Zerwirken, über das Würzen und den Fleischwolf, bis zum Füllen des Brät in Naturdarm.

Einen herzlichen Dank an Martin Teuber und alle Teilnehmer für den schönen Abend.

Die Verkostung vom Holzkohlegrill . . . lecker!

P.S.: Gerne im kommenden Jahr eine Wiederholung :-)

3. Quartal 2019 (kreisgruppenübergreifend mit Kaiserslautern)

Flinten-Seminar Skeet & Trap: Referent Günther Degen Kreisgruppe Kaiserlautern

Resumee vom 31. August und 21.September 2019

Vorab danke an Günther. Die beiden Termine waren sehr kurzweilig und ein fantastisches Erlebnis für alle Teilnehmer!

Und unser Dank an Daniel Jost, Obmann Junge Jäger der KG Kaiserlautern, der diese Konstellation ermöglicht hat!

Da hat Alles gepasst: Vermittlung der Grundlagen, persönliches Coaching in Haltung und Waffe, das Wetter, die Gespräche, das Essen, . . .

Erkenntnis der beiden Seminartage . . .

1. Final macht Übung (und die richtige Einstellung) den Meister.

2. Sehr gerne wieder ein Event in 2020 mit der KG Kaiserslautern.

 

  


 

Download pdf hier Präsentation Obleute Junge Jäger

 

 joerg            nicole

Jörg Büttner

Obmann Junge Jäger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0151 1480 7123

 

Nicole Baumgärtner

Stellv. Obfrau Junge Jäger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0151 5982 3098